• SSL Verschlüsselung
  • Sendungsverfolgung
  • Versand am gleichen Tag
St. Pauli, Astra, Bands & mehr!
Von Fans für Fans!
0 Artikel im Warenkorb 0,00 (inkl. USt, exkl. Versandkosten) Du hast leider noch keine Artikel in Deinem Warenkorb.
Lieferung innerhalb von DE versandkostenfrei. Noch EUR zum Gratisversand in DE!
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Einkaufen ohne Risiko
5 Sterne sehr gut
Schulnote 1,21
Ø der letzten 30 Tage
T-Shirt sehr gute Qualität, schnelle Lieferung, top!
Anzahl der Bewertungen: 9765


  • SSL Verschlüsselung
  • Versand am gleichen Tag
  • Sendungsverfolgung
  • Versandkostenfrei ab 59 €

AC/DC Bandgeschichte

Die australische Hard-Rock-Band AC/DC wurde am 31. Dezember 1973 von den beiden in Schottland geborenen Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet . Malcolm, Angus und George Young sind gebürtige Schotten, zogen im Jahr 1963 mit dem Rest der Familie nach Sydney. Sie zählen zu den Pionieren des Hard Rock. Die Brüder Angus und Malcolm kamen auf den Bandnamen AC/DC, nachdem ihre Schwester Margaret, die Abkürzung auf der Rückseite ihrer Nähmaschine sah und meinte, das sei der perfekte Bandname.  AC/DC ist die englische Abkürzung für Wechselstrom/Gleichstrom! In Australien ist die Band auch unter „Acca Dacca“ bekannt.


Angus Young trägt bei fast allen Auftritten von AC/DC seine maßgeschneiderten  Uniformen, in unterschiedlichen Farben. Durch dieses extravagante Outfit wurde er das unverwechselbare Erkennungszeichen der Band. Der Vorschlag, Angus Young solle seine alte Schuluniform auf der Bühne tragen, fällt auch auf die Schwester Margaret Young zurück, da er es sich in seiner Teenager-Zeit angewöhnt hatte, die Uniform nach der Schule für den Rest des Tages anzubehalten.


Die Besetzung der australischen Band änderte sich vor Erscheinen des ersten Albums High Voltage  im Jahr 1975, als der Sänger Dave Evans im Herbst 1974 durch Bon Scott ersetzt wurde. 1979 nahm die Band ihr sehr erfolgreiches Album Highway to Hell auf. Kurz darauf verstarb der Lead-Sänger und Co-Songwriter Bon Scott am 19. Februar 1980. Die Gruppe stand danach kurz vor der Auflösung, bis der ehemalige Geordie-Sänger Brian Johnson als Scotts Ersatz engagiert wurde. Kurz darauf veröffentlichte die Band ihr meistverkauftes Album, Back in Black.


AC/DC verkaufte seither mehr als 200 Millionen Alben weltweit, darunter 69 Millionen Alben in den USA. Back in Black ist die weltweit am zweithäufigsten verkaufte Platte der Geschichte mit schätzungsweise 49 Millionen verkauften Stück, davon alleine in den USA 22 Millionen Stück. Damit ist es auch in den USA eines der bisher meistverkauften Alben. 2015-2016 ist die Band mit ihrer  Scheibe "Rock or Bust" auf Tour. Leider musste Brian Johnson wegen gesundheitlicher Probleme die Tour abbrechen. Axl Rose sprang für ihn ein und schloss die Tour mit AC/DC zusammen ab.

2020 wurden erste Gerüchte laut, dass es wieder etwas Neues von der Band geben könnte. Ende September wird schließlich wird das neue Album Power Up mit Brian Johnson, Phil Rudd, Cliff Williams sowie Angus und Stevie Young für den 13.11.2020 angekündigt.

AC/DC Fanbekleidung & Fanartikel

In unserem AC/DC Shop findest du nicht nur lizensierte T-Shirts, Hoodies und Kapuzenjacken, sondern auch viele kleine Accessoires, wie Patches, Becher, etc. Bestelle jetzt offizielles Merchandise der legendären Hardrockband!

 

AC/DC Bandgeschichte Die australische Hard-Rock-Band AC/DC wurde am 31. Dezember 1973 von den beiden in Schottland geborenen Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet . Malcolm, Angus und... mehr erfahren »
Fenster schließen
AC/DC Shirts & Merchandise

AC/DC Bandgeschichte

Die australische Hard-Rock-Band AC/DC wurde am 31. Dezember 1973 von den beiden in Schottland geborenen Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet . Malcolm, Angus und George Young sind gebürtige Schotten, zogen im Jahr 1963 mit dem Rest der Familie nach Sydney. Sie zählen zu den Pionieren des Hard Rock. Die Brüder Angus und Malcolm kamen auf den Bandnamen AC/DC, nachdem ihre Schwester Margaret, die Abkürzung auf der Rückseite ihrer Nähmaschine sah und meinte, das sei der perfekte Bandname.  AC/DC ist die englische Abkürzung für Wechselstrom/Gleichstrom! In Australien ist die Band auch unter „Acca Dacca“ bekannt.


Angus Young trägt bei fast allen Auftritten von AC/DC seine maßgeschneiderten  Uniformen, in unterschiedlichen Farben. Durch dieses extravagante Outfit wurde er das unverwechselbare Erkennungszeichen der Band. Der Vorschlag, Angus Young solle seine alte Schuluniform auf der Bühne tragen, fällt auch auf die Schwester Margaret Young zurück, da er es sich in seiner Teenager-Zeit angewöhnt hatte, die Uniform nach der Schule für den Rest des Tages anzubehalten.


Die Besetzung der australischen Band änderte sich vor Erscheinen des ersten Albums High Voltage  im Jahr 1975, als der Sänger Dave Evans im Herbst 1974 durch Bon Scott ersetzt wurde. 1979 nahm die Band ihr sehr erfolgreiches Album Highway to Hell auf. Kurz darauf verstarb der Lead-Sänger und Co-Songwriter Bon Scott am 19. Februar 1980. Die Gruppe stand danach kurz vor der Auflösung, bis der ehemalige Geordie-Sänger Brian Johnson als Scotts Ersatz engagiert wurde. Kurz darauf veröffentlichte die Band ihr meistverkauftes Album, Back in Black.


AC/DC verkaufte seither mehr als 200 Millionen Alben weltweit, darunter 69 Millionen Alben in den USA. Back in Black ist die weltweit am zweithäufigsten verkaufte Platte der Geschichte mit schätzungsweise 49 Millionen verkauften Stück, davon alleine in den USA 22 Millionen Stück. Damit ist es auch in den USA eines der bisher meistverkauften Alben. 2015-2016 ist die Band mit ihrer  Scheibe "Rock or Bust" auf Tour. Leider musste Brian Johnson wegen gesundheitlicher Probleme die Tour abbrechen. Axl Rose sprang für ihn ein und schloss die Tour mit AC/DC zusammen ab.

2020 wurden erste Gerüchte laut, dass es wieder etwas Neues von der Band geben könnte. Ende September wird schließlich wird das neue Album Power Up mit Brian Johnson, Phil Rudd, Cliff Williams sowie Angus und Stevie Young für den 13.11.2020 angekündigt.

AC/DC Fanbekleidung & Fanartikel

In unserem AC/DC Shop findest du nicht nur lizensierte T-Shirts, Hoodies und Kapuzenjacken, sondern auch viele kleine Accessoires, wie Patches, Becher, etc. Bestelle jetzt offizielles Merchandise der legendären Hardrockband!

 

AC/DC Shirts & Merchandise

gefundene Produkte:
Ansicht:
Seite: 5 von 5
AC/DC T-Shirt Black Done schwarz
Cooles AC/DC T-Shirt Black Done Cheap in schwarz mit großem Frontprint und Bandlogo!
AC/DC T-Shirt Black Done - schwarz
17,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC T-Shirt Australia Est 1973 grau
Cooles AC/DC-T-Shirt in charcoal mit Plakette, die das Gründungsjahr der Urgesteine des Metals angibt: Australia - est. 1973!
AC/DC - T-Shirt Australia Est 1973 - grau
19,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC T-Shirt Ballbreaker schwarz
Rockiges schwarzes Shirt von AC/DC zu Ihrem Studioalbum Ballbreaker mit dem passenden Motiv. Ist das Deine Lieblingsplatte? Dann brauchst Du dieses Shirt!
AC/DC - T-Shirt Ballbreaker - schwarz
19,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC T-Shirt Rock Or Bust Explosion schwarz
DAS neueste T-Shirt zum neuen AC/DC Album Rock Or Bust mit hochwertigem Druck 'Rock Or Bust Explosion' auf schwarzem T-Shirt - einfach gut!
AC/DC - T-Shirt Rock Or Bust Explosion - schwarz
19,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC Damen T-Shirt Logo Diamante  schwarz
Das schwarze AC/DC T-Shirt Logo Diamante mit einem grossen AC/DC Schriftzug kann gleich bei Rock N Shop bestellt werden!
AC/DC - Damen T-Shirt Logo Diamante - schwarz
17,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC Ohrstecker Logo
Schöne AC/DC Ohrstecker mit dem Bandlogo in poliertem Metall vor geschwärztem Hintergrund. Gleich hier online kaufen!
AC/DC - Ohrstecker Logo
13,99 EUR *
Zur Zeit nicht verfügbar
AC/DC T-Shirt Highway to Hell World Tour schwarz
Schwarzes AC/DC T-Shirt der Highway to Hell World Tour 79/80. Gleich hier online kaufen
AC/DC - T-Shirt Highway to Hell World Tour - schwarz
17,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC T-Shirt Cartoon schwarz
Schwarzes AC/DC T-Shirt mit großem Aufdruck auf der Vorderseite - Album Cover im Comic-Stil. Gleich hier online kaufen!
AC/DC - T-Shirt Cartoon - schwarz
17,99 EUR *
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC Girlie T-Shirt H2H Photo Red schwarz
Hot Girlie-T-Shirt von AC/DC in schwarz mit geilem rotem Frontaufdruck: H2H Photo Red - Die Band und der Highway to Hell!
AC/DC - Girlie T-Shirt H2H Photo Red - schwarz
13,99 EUR 19,99 EUR *
(30% gespart)
Bitte erst eine Größe wählen
+ -
AC/DC Becher Logo schwarz
Ein cooler Becher für heiße Drinks: Der schwarze Kaffeebecher von AC/DC mit dem Motiv Logo garantiert einen guten Start in den Morgen (oder Abend!).
AC/DC - Becher Logo - schwarz
7,95 EUR *
Zur Zeit nicht verfügbar
Seite: 5 von 5