Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch

9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • VOS2001WSZZZ
Artikel: Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch 2 CDs: Gesamtlaufzeit ca. 108 Minuten Uwe Voss... mehr
Produktinformationen "Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch"
Artikel: Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch
2 CDs: Gesamtlaufzeit ca. 108 Minuten

Uwe Voss, bekannt als Vossibär und später Vossi, hat als einer der ersten Diskjockeys die norddeutsche Disko-Szene entscheidend geprägt und über 30 Jahre darin mitgemischt. In diesem Hörbuch nimmt er uns mit auf eine schräge musikalische Zeitreise - von den Anfängen in den 60ern bis weit in die 90er Jahre.



CD1
  1. Intro
  2. Fliege und der Rest der Welt
  3. Das Karussell in Hildesheim
  4. Lehrjahre und  das Tor zur Welt
  5. Woodstock und Jägermeister im Cleo Rahlstedt
  6. Es steht ein Pferd in der Disko
  7. Das Cleo brennt
  8. Colosseum, Tic Tac und Cleo  Bramfeld
  9. Filme, Stars und große Bühne  im  Fürstenhof Barmbek
  10. Sangria Especiale und  „Doof gewinnt“
  11. Deutschlands verrücktester Diskothekenjockel on Tour   
CD 2
  1. Hanne Haller und Bermuda Shorts           
  2. Duty Free und Partytime mit Vossi an Bord - Rudolf Rock und Goombay Dance Band
  3. 1986 – Hula Hula und erste Fernsehauftritte
  4. Vossi geht an Bord
  5. Roy Black auf großer Fahrt
  6. „Einer geht noch“
  7. „Feiern“ ist auch eine Philosophie   
  8. Schluss jetzt
  9. Zugabe: Wo Sind all die Freunde hin.
Nach einer Idee der Journalistin Susan Tratz erzählt er seine spannenden und skurrilen Erlebnisse mit Prominenten und Originalen „vor, hinter, neben und manchmal auch unter dem Plattenteller“.
Uwe Voss lässt in seinen Geschichten eine Ära aufleben, die so bunt und schrill war, wie die Mode dieser Zeit, mit hautengen Glitzerhemden, Schlaghosen und Plateauschuhen. Vossis Auftritte in Hamburger Diskotheken und Kult-Tanzschuppen wie „Cleo“ oder  „Fürstenhof“, seine norddeutschen Beach-Parties und Oktoberfeste sind legendär.

Ab 1983 trat Vossi dann regelmäßig an Bord der TT-Line auf. Ob Jürgen Drews, Rex Gildo  oder Roy Black, ob Scott McKenzie oder The Mamas And The Papas, Uwe Voss kannte die Stars nicht nur vom Plattenteller, sondern auch persönlich.

Parallel beleuchtet Susan Tratz, was die Menschen in den jeweiligen Zeitabschnitten politisch und kulturell bewegte:
Während zum Beispiel 1969 Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat, tanzte die deutsche  Jugend begeistert zu „Mony Mony“  von Tommy James & The Shondells oder übte den ersten „Klammerblues“  zu  The Tremeloes‘ „Silence Is Golden“.

Unweigerlich tauchen die Zuhörer bei den lebendigen Geschichten und Berichten in ihre eigenen Erinnerungen ab. Denn Disko-Abende, ganz gleich ob im dörflichen Jugendzentrum der 60er oder in der Grossraum-Dizze der 80 er Jahre gehörten zum Freizeitprogramm der meisten deutschen Jugendlichen einfach dazu.


Weitere Infos:
www.vossi-infotainment.de
Weiterführende Links zu "Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vossi - Einer geht noch! - Das Hörbuch"
16.05.2013

Hat Spass gemacht!!

05.02.2013

Das Hörbuch "Einer geht noch" ist super. [...]

Das Hörbuch "Einer geht noch" ist super. Wenn man dann noch aus dem hamburger Raum kommt und dadurch weiß, wo
Vossi seine Auftritte hatte, ist alles noch interessanter. Man kann das Hörbuch nur empfehlen.

Bewertung schreiben
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.